Jesus.de Neuste Nachrichten

Segen

Gott der Zeit und der Ewigkeit.
An der Schwelle zum neuen Jahr
bitten wir dich um deinen Segen.
Segne uns - erfülle du uns mit Glauben,
damit wir in Treue zu dir und uns selber
unseren Weg durch diese Zeit gehen.
Segne uns - erfülle du uns mit Hoffnung,
damit wir mit Zuversicht Schritte wagen
auf unsere Mitmenschen und die gemeinsame Zukunft.
Segne uns - erfülle du uns mit Liebe,
damit wir die Güte im Herzen tragen
und mit Wohlwollen das Leben mit den anderen teilen.
(Bruder Titus, 2001)


Jüdische Weisheiten

Impuls von : Jidische Weisheit
Alle Kinder sind klug, solange sie klein sind, aber bei der Mehrzahl bleibt es beim Kinderverstand.

Jüdische und andere Witze

Impuls von : Christlicher Witz
Der Pfarrer erzählt in der Religionsstunde die Geschichte von Sodom und Gomorra. Bei einer Wiederholung fragt er die Schüler nach Einzelheiten des Strafgerichts Gottes. „Welche Strafe wählte Gott für Lots Frau, weil sie sich umsah?“ Die Schüler wissen es: „Er ließ sie zur Salzsäule erstarren!“ „Und was passierte dann mit Lot?“ „Er sah sich nach einer neuen Frau um!“


Wichtige Entscheidung

Aus dem Leben des hl. Franziskus
Als Jüngling bekam er den Rufnamen Francesco wegen seiner von der Mutter geerbten Vorliebe für die französische Sprache und ritterlich-höfisches Leben.Er führte ein fröhliches und sorgloses Leben und wollte Ritter werden. Nach einer Schlacht zwischen Assisi und Perugia wurde er über ein Jahr in Perugia festgehalten und litt während seiner Gefangenschaft an einer schweren Krankheit.
In dieser Zeit wurde ihm klar daß das Leben nicht nur aus FUN besteht. Er machte sich auf die Suche nach zentralen Bestandteilen seines Lebens. Nach so einer wichtigen Suche nach den Lebens Grundlagen kann man nur Gott finden. Er ist das Leben und bei ihm endet jede ehrliche Suche auch deine. Es ist überaus wichtig daß wir uns auch dieser heiligen Männer erinnern. Der hl. Franziskus hat sich dort in der Gefangenschaft entschieden. Er hat eine Entscheidung getroffen die sein Leben grundlegend geändert hat. Er hat allen FUN seines Lebens verlassen und hat das ware Glück, den Frieden seines Lebens, die überaus größte Freude eines Menschenlebens gefunden. Diese Freude, diese Grundlage die durch nichts wirklich NICHTS erschüttert werden kann, diese Freude wünsche ich auch dir. Es ist unerheblich in welchen Umständen wir Leben, ob unter den Brücken ob in Herrschaftshäusern ob in Palästen oder in kleinen muffigen Zimmern, Jesus kann die Freude auch hinter Gittern schenken denn sein Herrschaftsbereich ist unendlich. Also entscheide dich jetzt und heute für das ewige Glück auf Erden und nicht für die zetlichen Genüsse des Lebens, die uns doch immer weiter in das Unglück stürzen. Nehme die Gebote Gottes ernst, denn dies ist die einzigste Form des Zusammenlebens unter Menschen, ja die einzigste die jedem Menschen die Würde läßt und keinen Menschen vergißt. Der hl. Franziskus hat die Entscheidung für sein Leben getroffen , was machst du?
mehr vom hl. Franziskus


Jesuiten Pater Rupert Mayer

Pfarrer von Ars

Katerina Tekakwitha 2018

Cyrill von Alexandria 2019

Benedikt_Josef_Labre 2020

Home | Über mich | Geschichten | Fotoalbum | Meine Ecards | Mein Kalender | Mein Flohmarkt

Stand: